Content Marketing für Ihren Weberfolg 


  Der Spezialist für technische und ingenieurwissenschaftliche Texterstellung  

Technische Texte nach Maß

service

SEO-Texte

Suchmaschinenoptimierte Texte im technischen & ingenieurwissenschaftlichen Bereich

writIng hat sich auf die professionelle Texterstellung für Industrie, Handwerk, Handel und Gewerbe spezialisiert. Fordern Sie uns heraus!

Mehr erfahren
service

Blogs

Hochwertige Blog-Beiträge rund um technische Produkte und Themen

"Organisches Wachstum“ heißt der Schlüssel zu einer langfristig guten Position im Google Ranking. Google honoriert in hohem Maße die inhaltliche Relevanz Ihrer Beiträge und lässt beispielsweise die Verweildauer der Besucher in die Bewertung einfließen.

Mehr erfahren
service

Ebooks & Fachbeiträge

Überzeugen Sie Ihre Kunden durch technische Expertise und Sachverstand

Neben Blogs stellen Fachbeiträge und E-Books eine ausgezeichnete Möglichkeit zur nachhaltigen Steigerung des eigenen Markenwerts dar. Wenn Sie den Besuchern Ihrer Internetpräsenz Beiträge mit echtem inhaltlichen Mehrwert bieten möchten, dann sind Sie bei uns genau richtig..

Mehr erfahren

Hochwertige Texte für hochwertige Produkte

Kunden aus Industrie, Handwerk und Gewerbe

Als Content Marketing Agentur hat sich writING auf die Texterstellung für industrielle, handwerkliche und gewerbliche Kunden spezialisiert. Der Fokus unserer Dienstleistungen liegt dabei auf Themen mit technischem und ingenieurwissenschaftlichem Bezug. Unsere Texter verfügen über einen akademischen Hintergrund mit technischem Schwerpunkt und sind thematisch breit aufgestellt.

Mithilfe unserer hochqualifizierten Autoren sind wir in der Lage, umfangreiche Content Marketing Projekte in kurzer Zeit professionell abzuwickeln. Unsere Kunden sind sowohl in der Industrie als auch in Handwerk, Handel und Gewerbe zu finden und kommen überwiegend aus den folgenden Branchen:

Branchenüberblick

Zahlen & Fakten rund um writIng

Mehr als 6800 erfolgreich eingereichte Textbeiträge
Mehr als 30000 Wörter pro Monat
Mehr als 220000 Zeichen pro Monat

Referenzen

company logo

assistYourwork Firmeneinrichtungen GmbH

„Mit dem professionellen Content von writIng konnten wir in kurzer Zeit ein umfangreiches Webprojekt rund um hochwertige Betriebseinrichtung realisieren. Die technisch anspruchsvollen Beschreibungen werden unseren Produkten in jeder Hinsicht gerecht.“

Sven Reidel Geschäftsführer
company logo

Y&R Group Switzerland

„Wir arbeiten mit sehr vielen unterschiedlichen Text-Agenturen und Autoren. Die Content-Marketing-Agentur writING gehört qualitativ zu den allerbesten. Wir können die Inhalte praktisch 1:1 übernehmen und publizieren.“

Mahmud Tschannen Head of Content Marketing
company logo

Ideenstart.de

„Die technischen Blogbeiträge von writIng sind stets gut recherchiert, aussagekräftig und suchmaschinenoptimiert. writIng ist ein zuverlässiger und kompetenter Partner von der Textidee bis zum Fachtext.“

Thomas Lawniczak Geschäftsführer

Weitere Projekte

Eine Auswahl weiterer Projekte.

Leseproben

Der Stromsektor macht in Deutschland nur rund 20 % des Energieverbrauchs aus. Die im Rahmen der Energiewende beschlossenen Maßnahmen haben daher auch erhebliche Auswirkungen auf andere Bereiche. Vor allem das energieeffiziente Bauen und Sanieren ist in diesem Zusammenhang ein wichtiges Anwendungsfeld mit großem Energiesparpotenzial. Die Erzeugung von Raumwärme nimmt in der Bundesrepublik einen Anteil von 25,8 % des gesamten Endenergieverbrauchs ein. Pro Kopf bedeutet dies einen jährlichen Energieverbrauch in Höhe von 27,6 Gigajoule.

Um die ambitionierten Einsparpotenziale zu erreichen, setzt die Politik beim Neubau sowie bei der Sanierung von Gebäuden finanzielle Anreize in Form von Förderungen und steuerlichen Vorteilen. So fördert die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) beispielsweise die Sanierung von Wohngebäuden, die zu KfW-Effizienzhäusern umgebaut. Auch Einzelmaßnahmen wie Wärmedämmung, Erneuerung von Fenstern oder die Optimierung der Heizungsanlage werden gefördert. Nach § 35 des Einkommensteuerrechts können darüber hinaus viele der durchgeführten handwerklichen Sanierungsarbeiten steuerlich abgesetzt werden. Die physikalische Sinnhaftigkeit vieler Maßnahmen ist jedoch nicht immer unumstritten.

Vollständiges Ebook herunterladen

Hinsichtlich der Energieeffizienz der untersuchten Werkzeugmaschine zeigt sich, dass ein Großteil der aufgenommenen Energie auf die Prozesskonditionierung durch Nebenantriebe in der Maschinenperipherie entfällt. Die aktiven Antriebe – hierzu gehören die Hauptspindel und die Verfahr-Antriebe – nehmen mit etwa einem Viertel einen verhältnismäßig kleinen Anteil an der Leistungsaufnahme der Werkzeugmaschine ein. Auffallend ist, dass die Kühlung der aktiven Antriebe sowie des Schaltschranks etwa ein Drittel der insgesamt aufgewendeten Energie in Anspruch nehmen. Dementsprechend sind auch die möglichen Einsparpotentiale wesentlich bestimmt durch Verbesserungsansätze bei den Neben-Aggregaten, vor allem bei der Kühlung. Bei deutlich energieintensiveren Prozessen mit Spaneingriff nimmt die Hauptspindel einen Anteil von bis zu 60 Prozent ein, während der absolute Verbrauch der Neben-Aggregate nahezu konstant bleibt.

Kompletten Beitrag herunterladen

Der Fächerschrank mit einer Abteilbreite von je 400 mm gehört zu den Klassikern unseres Sortiments und überzeugt durch eine großzügige Dimensionierung, vielfältige Verwendungsmöglichkeiten und eine sehr stabile Konstruktion aus fest verschweißtem Stahlblech. Die Grundvariante des Schließfachschranks besteht aus vier Abteilen, von denen zwei in der unteren und zwei in der oberen Ebene angeordnet sind. Der Schrank weist somit eine praktische Höhe von 1850 mm bei einer Breite von 830 mm und einer Tiefe von 500 mm auf.

Im Inneren jeden Abteils finden Sie eine stabile Kleiderstange mit jeweils drei Haken, welche zum Aufhängen von Kleidungsstücken genutzt werden kann. Die gemäß GS geprüften Schließfachschränke können dank des geringen Eigengewichts von rund 50 kg leicht transportiert und auf Wunsch in kurzer Zeit umgestellt werden. Hinsichtlich der Aufstellart können Sie sich zwischen einem Sockel oder vier Füßen entscheiden. Füße bieten den Vorteil, dass der Boden unter dem Fächerschrank sehr leicht gereinigt werden kann, während Sie bei Sockeln mit einer etwas höheren Stabilität rechnen können.

Vollständige Leseprobe herunterladen

Zahnradpumpen wie die Modelle der Baureihe MFE eignen sich für die Schmierstoffversorgung in Einleitungs- und Umlaufschmieranlagen mit zentraler Bereitstellung des Schmierstoffs.

Schmiersysteme mit Einleitungspumpen arbeiten intermittierend, was bedeutet, dass der Schmierstoff in Abhängigkeit des Maschinentakts oder in fest definierten zeitlichen Intervallen an die dafür vorgesehenen Schmierstellen transportiert wird. Mithilfe einer einzigen Zahnringpumpe kann dabei eine Vielzahl an Schmierstellen mit frischem Fett oder Öl versorgt werden, um die kontinuierlichen Verluste durch Verdunstung und Alterung auszugleichen. Zahnradpumpen, die in Umlaufschmieranlagen zum Einsatz kommen, stellen hingegen einen konstanten Volumenstrom an Schmierstoff bereit, um beispielsweise die Bettbahnführungen von Werkzeugmaschinen zu schmieren.

Vollständige Leseprobe herunterladen